Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis © Tim Haarländer
Seiteninhalt

Kopfläuse - was tun?

Kopfläuse sind kein Beinbruch! Sie sind zwar lästig, aber ungefährlich. Um eine rasche Weiterverbreitung zu vermeiden, sollte man Sie allerdings schnell wieder loswerden. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert Sie über Behandlungsmöglichkeiten, Übertragungswege, Ursachen und vieles mehr.

Kontakt

Frau Josefa Bast
Telefon: 06761 82-717
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Ulla Hellwig
Telefon: 06761 82-703
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Gabriele Thomas
Telefon: 06761 82-716
E-Mail oder Kontaktformular
Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!