Hilfsnavigation
Volltextsuche
Im Rhein-Hunsrück-Kreis steckt viel Energie ... wir machen was draus!
Seiteninhalt

Label „Good Practice Energieeffizienz“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) 2012

 

 

 

 

 

 

 

Das Label „Good Practice Energieeffizienz“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) würdigt Aktivitäten zum Einsparen von Energie und macht Energieeffizienz sichtbar. Als eine der ersten Institutionen in unserer Region wurde im September 2012 die Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises für das Projekt „Energie-Controlling öffentlicher Gebäude im Rhein-Hunsrück-Kreis“  mit dem Good-Practice-Label ausgezeichnet.

Das Label wird für Energieeffizienzprojekte in verschiedenen Bereichen vergeben, zum Beispiel für die energetische Sanierung von Gebäuden, die Senkung des Energieverbrauchs von Maschinen und Prozessen oder für Aktivitäten, die auf eine Änderung des Verbraucherverhaltens abzielen. Unternehmen, öffentliche Einrichtungen oder auch Verbände können Projekte einreichen. Unter u.a. Link werden die ausgezeichneten Projekte im Internet detailliert dargestellt, mit Informationen zu den beteiligten Akteuren, technischen Lösungen, Erfolgen und Erfahrungen bei der Projektumsetzung.


Seit 1999 betreibt der Rhein-Hunsrück-Kreis für seine Schul- und Verwaltungsgebäude gemeinsam mit einem Energiedienstleister ein Energie-Controlling. Im Rahmen des Energie-Controllings werden die Energieverbräuche der Gebäude regelmäßig überwacht.  Fehlentwicklungen können so kurzfristig erkannt und Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Hierdurch wurden bislang 7.476 Tonnen CO2 und 1,5 Millionen Euro Energiekosten vermieden.

Link

www.energieeffizienz-online.info

Download

Energie-Controlling im RHK (PDF, 3,1 MB)

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Hier leb' ich gern!